Italienische Nationalkader erneut zum Training im SSZ